I went into the woods
Gruppenausstellung

13. November – 15. Dezember 2017

Eröffnung: 12. November 2017, 12 Uhr

Unter allen Wipfeln…

Die Galerie Susanne Neuerburg zeigt in ihren Räumen verschiedene künstlerische Positionen zum Thema Wald.

Der Wald, der bedrohend und schützend zugleich wirkt, ist schon seit der Romantik ein geeignetes Medium, das dem Künstler dazu dienen kann, die eigenen Phantasien und Gefühle auch im Betrachter auszulösen.

Er kann als Ort der Sehnsucht, als Rückzugsort gesehen werden, aber auch als Ort des Keimens und des Sterbens, der Wildnis und der Vergänglichkeit .

Die Themen der Ausstellung behandeln die tradierte Vorstellung des Waldes als Sinnbild der Natur über seine Bedeutung als Zeitzeuge des Klimawandels bis hin zum Wald als mythischem und mystischem Ort

Teilnehmende Künstler bisher: Lars Breuer, Behrang Karimi, Alfred Kubin, Matthias Loh und Julian Wachendorf.